St. Andrä – ein Dorf mit Geschichte

St. Andrä ist der Hauptort der am Ploseberg gelegenen Fraktionen Brixens, war bis 1942 eigene Gemeinde und ist auch der zentrale Ort der Pfarrgemeinde. In St. Andrä am Festplatz finden immer wieder Sommerabendkonzerte, Vereinsfeste oder bäuerliche Feste statt. Im nahe gelegenen Vereinssaal organisieren die Vereine Bälle oder die Heimatbühne lädt zu einem Theater.

st. andrä bei brixen

Nützliches und Sehenswertes in St.Andrä

Im Dorf finden sich auch 2 Geschäfte, die Bankfiliale, die Post und mehrere Dorfgasthäuser.

Wer Kunst liebt sollte sich die Pfarrkirche mit der Frauenkirche nicht entgehen lassen. Viele Jahrhunderte und mehrere Künstler haben die beiden Kirchen geprägt. Ein Panoramawanderweg verbindet die nördlichst gelegene Fraktion St. Leonhard mit dem Hauptort St. Andrä und mit Mellaun und Klerant.

Vom Dorf aus führt eine Seilbahn auf den Hausberg, die Plose. Dort eröffnet sich dem Besucher im Sommer ein weit verzweigtes Wandernetz und im Winter ein bestens ausgestattetes Skigebiet.

kirche st. andrä

Wetteraussichten

Brixen/Südtirol
18. September 2018, 16:14
Stark bewölkt
Stark bewölkt
19°C
Gefühlte Temperatur: 19°C
Luftfeuchtigkeit: 50%
Wind: 1 m/s SSW
Sonnenaufgang: 6:55
Sonnenuntergang: 19:20
Mehr...
 

Impressionen

Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.